Wie lange nehmen Sie Estrace für IVF ein?

Wie lange nehmen Sie Estrace für IVF ein?

Die Anzahl der entnommenen reifen Eizellen bestimmt den Erfolg der Zyklen der intrazytoplasmatischen Spermieninjektion (ICSI) und der In-vitro-Fertilisation (IVF). Eine ausreichend entwickelte Eizelle bietet das Potenzial, genügend übertragbare Embryonen zu haben. Eine der Variablen, die den Erfolg von IVF/ICSI-Zyklusergebnissen einschränkt, ist die niedrige Anzahl reifer Eizellen als Folge einer verminderten ovariellen Reserve. Eine der Herausforderungen für Fruchtbarkeitsspezialisten ist die Verbesserung der Zyklusergebnisse. Als Lösung dieses Problems empfehlen Fruchtbarkeitsspezialisten Ihren Patienten in einigen Fällen die Verwendung von Estrace. (1)

Wozu benötigen IVF-Patienten Estrace?

Die Zubereitung von Estrace ist physiologisch gerechtfertigt und bei einigen IVF-Patienten wirksam. Infolgedessen hält Östrogen Ihren Körper davon ab, vorzeitig Follikel anzusammeln. Dies ist ein typisches Problem, insbesondere bei unzureichender ovarieller Reserve. Wenn die frühe Einnahme eingeschränkt ist, stehen zu Beginn Ihres Zyklus mehr Follikel zur Verfügung.

Darüber hinaus tendieren Follikel dazu, sich als Gruppe synchroner zu entwickeln. Das Endziel ist es, alle Eizellen gleichzeitig reifen zu lassen, was Embryonen von hoffentlich höherer Qualität hervorbringen sollte. (2)

Was sind die Gründe für eine geringere Eizellausbeute bei Low-Respondern?

Sie müssen wissen, dass eine Reihe von Hormonen eine Rolle dabei spielen, wie Ihr Gehirn und Ihre Eierstöcke miteinander kommunizieren. Dazu gehören unter anderem Östrogen, FSH, LH und Inhibin. Das Hormon Inhibin, das häufig nicht beachtet wird, hemmt in der letzten Woche des Zyklus die FSH-Produktion in Ihrem Gehirn. Das primäre Hormon, das Ihre Eizellen zum „Wachsen“  bringt, ist FSH.

In der letzten Woche des Zyklus sinkt die Inhibinproduktion zusammen mit der ovariellen Reserve. Dank dieser Reduzierung kann Ihr Gehirn früher als gewöhnlich mit der Freisetzung von FSH beginnen. In der letzten Woche des vorhergehenden Zyklus stimuliert FSH dann den Eierstock, und am dritten Tag des folgenden Zyklus gibt es bereits ein oder zwei Follikel, die größer sind als die anderen. (3)

Wie hilft Estrace bei der Eizellausbeute?

Menschliche Eizelle⁠

Inhibin wird meist durch Östrogenpräparate ersetzt, die die Freisetzung von FSH blockieren, wenn Estrace verwendet wird. Theoretisch sollten zu Beginn Ihrer Periode alle Follikel die gleiche Größe haben, wenn Östrogen FSH unterdrückt. Es ist wahrscheinlicher, dass die Follikel mit der gleichen Geschwindigkeit wachsen und zur gleichen Zeit für die Eizellenentnahme bereit sind, wenn sie zu Beginn der Stimulation alle gleich groß sind. Zweifellos ist Estrace eine Technik, die die Eizellausbeute unterstützen kann – sicher und allgemein wirksam ist. (4)

Hat Estrace irgendwelche Nebenwirkungen?

Estrace ist eine starke Version des Hormons Östrogen und hat während der In-vitro-Fertilisation eine Reihe negativer Auswirkungen. Die Gebärmutterschleimhaut muss während der gesamten IVF aufrechterhalten werden, um die Einnistung der Eizellen während der Befruchtung zu unterstützen. Erbrechen, Blähungen, Magenkrämpfe, Gewichtszunahme, Brustschmerzen und vaginaler Juckreiz oder Ausfluss sind einige der unerwünschten Wirkungen von Estrace.

Die Art der künstlichen Befruchtung, die im Rahmen einer IVF durchgeführt wird, kann unterschiedlich sein und bestimmt in der Regel auch die Art der erforderlichen Fruchtbarkeitsmedikamente. Die Nebenwirkungen der IVF sind zahlreich und von Mensch zu Mensch verschieden.

Es ist bekannt, dass keines der bei der IVF in der Türkei verwendeten Medikamente zu fötalen Missbildungen führt, aber es ist wichtig zu bedenken, dass, selbst wenn keine anderen Medikamente oder Technologien für die Empfängnis erforderlich sind, etwa 3 bis 4% der Schwangerschaften durch eine Anomalie, die bei der Geburt festgestellt wird, komplizierter werden können. (5)

Quellen:

1- https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7018357/

2,3,4- https://www.center4fertility.com/blog/2013/07/22/ask-dr-marc-what-is-estrace-131990

5- https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7018357/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2nd Opinion
Phone
WhatsApp
WhatsApp
Phone
2nd Opinion